• Das Management der Gruppenzugehörigkeiten eines Anwenders wurde grundlegend modernisiert. Inbesondere bei Systemen mit einer vielzahl an Gruppen wird dadurch das Handling gravierend vereinfacht.