•  Pre-outsourcing Analysis I: Vor Anlage eines Auslagerungsvorhabens ist für den Vertragspartner eine Due Diligence durchzuführen.
  •  Pre-outsourcing Analysis II: Vor Anlage eines Auslagerungsvorhabens sind die aufsichtsrechtlichen Anforderungen im Sinne der Zulassung und Registrierung eines Dienstleisters zu prüfen.
  •  EBA Reporting: Die EBA Anforderung 54g wird nun über die Antwort am Quick Check ausgewiesen.
  •  EBA Reporting: Die EBA Anforderung 54i wird nun über das letzte Datum des Quick Checks ausgewiesen.* Aufnahme Excel-Export in die Auswertungen Kosten/Schadensfälle/Feststellungen und Kosten/Schadensfälle je OE.
  •  Überarbeitung der Standard Waren- und Produktgruppen.
  •  Überarbeitung der Risikoanalyse, der Inhaltskontrollen und des Quick Checks.