• Eine Vorlagenfunktion ermöglicht die zentrale Bereitstellung von (teilweise) ausgefüllten DSGVO Verfahren. Diese können von Verfahrenseignern als Basis für die weitere Erhebung verwendet werden
  • Die Zuordnung von Verantwortlichkeiten ist zentralen Admin Rollen nun auch im Status „final freigegeben“ möglich
  • Standardvorlagen wurden grundlegend überarbeitet. Standardvorlagen werden nun zentral definiert und können durch eine zentrale Funktion auf einzelne Legal Entities „ausgerollt“ werden
  • Die Auswertung nach Organisationseinheiten führt je OrgEinheit nicht mehr nur die direkt zugeordneten Verarbeitungen, sondern auch die Verarbeitungen, welche durch Dritte für die jeweilige Einheit erbracht werden.
  • Eine neue Auswertung „Datenschutzkoordinatoren“ zeigt in einer tabellarischen Übersicht alle im System gepflegten DSK an
  • Die Zuordnung einer Verarbeitung zu einem Betriebsrat kann durch eine entsprechende Mapping-Tabelle automatisiert erfolgen
  • Eine Quickinfo zeigt je Verarbeitung zentrale Daten im Schnellzugriff