• Es besteht nun die Möglichkeit einen KYS-Prozess am Vetragspartner zu hinterlegen. Das Ergebnis der KYS Analyse kann als Bedingung für die Anlage eines Vertrages verwendet werden
  • Es werden alle EBA Felder nun abgebildet
  • Wenn erforderlich können einzelne Mandaten sowie deren Vertragsbestände in der Datenbank strikt voneinander getrennt werden